Podcast, Staffel 2

S02E08: Linda Sprenger über Dragon Quest Monsters

Menschen verbinden Medien oft mit besonderen Momenten. Der erste Kuss im Kino. Ein bewegendes Buch in schweren Stunden. Oder der Soundtrack zu einer unvergesslichen Nacht. Auch Videospiele begleiten uns durch das Leben und hinterlassen prägende Eindrücke in der Geschichte jedes einzelnen. Einer der wichtigsten Momente stellt dabei das erste Spiel dar. Was das erste Spiel unserer Gäste war, wie sich das erste Spielerlebnis anfühlte und welche Geschichten damit verbunden sind, erfahrt ihr in der zweiten Staffel des Spielgefühl Podcasts mit dem Thema „Mein erstes Spiel“.

Linda Sprenger

Linda ist momentan in den finalen Zügen ihres Sozialwissenschafts-Studium. Bevor ihre Bachelor Arbeit alles Glück – bis auf den Donnerstags-Döner – aus ihrem Leben saugte, schrieb sie einige Zeit als Praktikantin für GamesPilot.

Dragon Quest Monsters

Der 1999 in Amerika unter dem Namen „Dragon Warrior Monsters“ erschienene Pokemon-Klon ist ein Spin-Off der bekannten Dragon Quest Serie. Als RPG sehr erfolgreich erhielt es 2001 eine Vorsetzung. Das Gameboy Spiel hob sich damals durch seine Breeding-Mechanik ab, mit dieser konnte man die gefangen Monster miteinander kreuzen.

Einklappen
Weiterlesen
5

für diese Folge danken

Remix: Trackmania Turbo mit Arrcade.de und Pixelburg.tv
Das starke Mädchen von aloft

Jetzt bist du dran!

Schreib uns doch, was du "S02E08: Linda Sprenger über Dragon Quest Monsters" zu sagen hast.